K4B_Logo_79x28

Anreise nach Freiburg mit dem Auto oder Bus

Mit dem Auto erreichen Sie Freiburg über die beiden Zugangsstrassen A5 oder B31. Bei der Anreise von Norden und Süden fährt man über die Rheintalautobahn A5 Frankfurt-Basel, Ausfahrt Freiburg Stadtmitte. Von Osten kommend gelangt man auf der A81 Stuttgart – Singen oder B31 (Höllental), Donaueschingen, Titisee-Neustadt direkt ins Zentrum.
Aufgrund weiträumiger Absperrungen empfehlen die Veranstalter bei der Anreise nach Freiburg die umliegenden Park&Ride Parkplätze zu nutzen und auf die öffentlichen Verkehrsmittel umzusteigen. Mit Hilfe der Vorwegweisung sind die Park&Ride Parkplätze leicht zu finden.

Günstige Mietwagen stehen in Freiburg bei vielen Anbietern zur Verfügung. Ob Avis oder Hertz sowie viele regionale Anbieter haben Ihre Flotte anlässlich des Papstbesuches in Freiburg aufgestockt.

Eine erholsame und komfortable Alternative zum Auto bieten Busreisen nach Feiburg. Busunternehmen und deren Reisegruppen werden ebenso schnell und direkt zu den innenstadtnahen Reisebusparkplätzen (PDF-Dokument) geleitet. Kommen Sie mit Ihrer Gruppe gemeinsam am gleichen Ziel an und fahren geschlossen wieder zurück. Einfach und enstpannt reisen bietet reisebus24.de.

Mit dem Autozug-Spezial ab 99,- Euro durch Deutschland

Autozug - bequeme,staufreie Anreise-Alternative Der Autozug der Deutschen Bahn bringt Sie samt Fahrzeug direkt zum Ankunftsterminal am Freiburger HBf. Entspannt und Bequem! Starten Sie frisch und ausgeruht in den Tag und genießen Sie den Papstbesuch. Wählen Sie zwischen einem großräumigen Liegewagenabteil oder einem komfortablen Schlafwagenabteil – mit dem Autozug-Spezial bereits ab 99,- Euro!

Hier erhalten Sie alle weiteren Informationen >>

 

Neben der Anreise nach Freiburg mit dem Auto oder Bus finden Sie weitere Möglichkeiten in der Übersicht.